Ein Haus mit Geschichte

Chronik der Pension Schusterkrämer

Ein kleiner Einblick in die über 100 Jahre alte Geschichte der Pension Schusterkrämer:

Im Grundbuch als „Schusterkrämer-Häusl in Alm“ bezeichnet kam das Hotel um das Jahr 1900 in den Besitz der Familie Schwaiger-Jerabek. Im Haus befanden sich früher eine Schusterwerkstätte sowie ein Krämerladen mit Landwirtschaft, was den Namen unserer Unterkunft erklärt. Bereits in den 1920er Jahren hielten sich Gäste aus Berlin, die mit dem Fahrrad anreisten, in unserer Pension auf. Die Urgroßmutter Maria übernahm schon als 12-jährige nach dem Tod ihres Vaters das Schusterkrämergut und führte die Frühstückspension bis 1970. Von 1939 bis 1969 befand sich im Haus eine Schneiderwerkstätte von Marias Mann, Alois Jerabek. Im Jahr 1971 wurde das gesamte Haus vom Sohn der Familie, Herbert Jerabek, renoviert. Er und seine Frau Anni bauten den Betrieb weiter aus und übergaben das Hotel 2012 schließlich an uns, Familie Lederer-Frischmuth.

Seit Oktober 2012 ist es unser Anliegen, die Frühstückspension mit großer Sorgfalt weiterzuführen. Wir freuen uns, dass wir nach wie vor jahrelange Stammgäste bei uns begrüßen dürfen und auch neue Urlauber für unser Hotel begeistern können. Wir gehen stets mit der Zeit und versuchen, die Unterkunft auf dem Neuesten Stand zu halten. So haben wir folgende Neuerungen bereits umgesetzt:

  • 2012

    Erbauung eines Carport. Eine Ferienwohnung wurde renoviert.

  • 2013
    Terrassen Erneuerung.
  • 2014
    Beginn der Bädersanierung mit den ersten drei Badezimmern.
  • 2015

    Vergrößerung einer Ferienwohnung und Bädersanierung der nächsten drei Bäder.

  • 2016
    Fassadenrenovierung mit Vollwärmeschutz und Sandstrahlen, Fenstertausch, Balkonerhöhung und Komplettrenovierung dreier Doppelzimmer.
  • 2017/18

    Die restlichen Bäder wurden saniert.

  • 2020

    In diesem Jahr haben wir die Sicherheit des Hauses verbessert. Eine neue Brandmeldeanlage mit Rauchabzug wurde installiert und Brandabschnitte geschaffen.

  • 2021
    Die übrigen Böden wurden erneuert und die ersten Kästen wurden ausgetauscht.
  • 2022

    Wir bekommen ein neues Stiegenhaus Geländer!


Andresse
Familie Lederer-Frischmuth
Am Dorfplatz 9
5761 Maria Alm
Österreich
Kontakt
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folge uns auf

TO TOP